Gibt es eine Mindestlaufzeit für Studierende?

Dein Vertrag hat eine Mindestlaufzeit von zwei Jahren. Der Vertrag verlängert sich um ein Jahr, wenn Du nicht spätestens drei Monate vor Ablauf kündigst. Die meisten Studierenden werden nach dem Studium durch die Aufnahme einer Tätigkeit wieder versicherungspflichtig. Darauf folgt der Wechsel in die Gesetzliche Krankenversicherung. Diese Versicherungspflicht hat Vorrang vor der freiwilligen Versicherung, also auch vor Deiner Privaten Krankenversicherung. Deinen bestehenden Vertrag heben wir in einem solchen Fall auf. Unabhängig davon, wie lange Dein Vertrag bereits läuft. 

War dieser Beitrag hilfreich?
4 von 5 fanden dies hilfreich