Ist eine Privathaftpflichtversicherung in Deutschland Pflicht?

Das Wort „Pflicht“ in der Privathaftpflichtversicherung ist kein Hinweis auf eine gesetzliche Pflicht, so eine Versicherung abzuschließen. Stattdessen bezieht es sich auf Ihre gesetzliche Pflicht, zu haften, wenn Du Schäden an Dritten verursachst.

Da Du gesetzlich dazu verpflichtet sind, für solche Schäden aufzukommen, ist der Abschluss einer Privathaftpflichtversicherung für jedermann sinnvoll. Bereits kleine monatliche Beiträge schützen Dich im Versicherungsfall dann vor der verpflichtenden Zahlung großer Summen aus eigener Tasche.

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich