Wie wechsle ich als Selbstständiger in die PKV?

Als hauptberuflich Selbstständiger oder Freiberufler darfst Du zwischen privater und gesetzlicher Krankenversicherung wählen. Für den Wechsel in die private Krankenversicherung lässt Du Dich bei Deiner gesetzlichen Krankenkasse von der Versicherungspflicht befreien. Beachte bei einem Wechsel auch eventuelle Kündigungsfristen in der gesetzlichen Krankenkrasse. Die SIGNAL IDUNA bietet flexible Tarife in der Krankenversicherung für Selbstständige und Freiberufler an.

Bei nebenberuflich selbstständiger oder freiberuflicher Tätigkeit entscheidet Dein Einkommen darüber, ob Du Dich privat versichern kannst. Liegt es über der aktuellen Jahresarbeitsentgeldgrenze (JAEG), ist der Wechsel in die private Krankenversicherung möglich. Dafür lässt Du Dich, wie oben beschrieben, von der Versicherungspflicht befreien.

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich