Muss ich einen Schaden zunächst selbst zahlen?

Nein, musst Du nicht. Im Schadenfall prüft Deine Haftpflichtversicherung den Schaden zunächst auf Erstattungsfähigkeit. Sie klärt also auch, ob Du dazu verpflichtet bist, überhaupt für den Schaden aufzukommen. Wird festgestellt, dass Du zur Zahlung verpflichtet bist, kommt Deine Haftpflichtversicherung für den Schaden auf. Du selbst tätigst vorher keine Zahlung. 

Stellt Deine Haftpflichtversicherung fest, dass Du nicht zur Zahlung verpflichtet sind, fungiert sie als passiver Rechtsschutz. Sie wehrt dann den unbegründeten Anspruch für Dich ab. Auch in diesem Fall fallen keine Kosten für Dich an.

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich